Smart Sentry Terminal

Das clevere Personenkontrollsystem

Einfach, günstig und Effizient
Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und Besucher, verhindern Sie Produktionsausfälle!

Das Smart Sentry Terminal steht für Sie am Eingang und befragt die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und Besucher. Das System validiert das Benutzerfeedback aus dem individuellen Fragebogen, die Körpertemperatur und verifiziert das Tragen einer Gesichtsmaske.
 
Dieser Workflow, wie auch der Fragebogen lassen sich terminalspezifisch konfigurieren. Bei Anbindung an das globale Zutrittsystem kann dem Mitarbeiter die Entsprechenden Zutrittsberechtigungen angehoben werden, um Ihm in die entsprechenden Räumlichkeiten den Zutritt zu gewähren. Schützen Sie Ihren Betrieb vor einem Corona-Ausbruch. Interessiert? Kontaktieren Sie uns umgehend.
 

1.

Mitarbeiter
identifizieren

 
Der Mitarbeiter wird via Mitarbeiter-Badge oder durch manuelle Eingabe von Vorname / Name identifiziert.

2.

Fragebogen
beantworten

 
Der terminal-spezifisch hinterlegte Fragebogen wird dem Mitarbeiter zur Beantwortung angezeigt.

3.

Temperatur
messen

 
Mit Hilfe des integrierten Temperatursensors wird die Körpertemperatur des Mitarbeiters gemessen und überprüft

4.

Maske
erkennen

 
Über die Bilderkennung wird das Tragen einer Gesichtsmaske verifiziert.

5.

Zutritt
gewähren

 
Nach positiver Datenanalyse wird dem Mitarbeiter Zutritt gewährt oder verweigert. (via Zutrittsystem oder visuellem Signal)

Die automatisierte Eingangskontrolle Smart Sentry Terminal bietet Ihnen zudem folgende Vorteile:

  • Hoher Mitarbeiterdurchsatz
  • Konfigurierbarer Workflow und Fragebögen
  • Skalierbarkeit durch Einsatz von mehreren Terminals
  • Nachvollziehbarkeit durch zentralen und detaillierten Zutrittslog
  • Datensicherheit nach DSGVO gewährleistet

Ansprechpartner

Daniele Di Bella

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Lukas Naef

 

Jetzt Kontakt aufnehmen